Meisterschaft

Das sind Österreichs beste Hobbyköche

Vergangenes Wochenende fand im Miele Experience Center in Wien die 1. Österreichische Meisterschaft im Hobbykochen statt.

HobbyköchInnen aus ganz Österreich haben sich für das Finale der Hobbykochmeisterschaften in Wien qualifiziert. Bei den Vorentscheidungen in den Bundesländern (Steiermark/Kärnten, Wien/Nö/Bgld, Vorarlberg/Tirol, Salzburg, Oberösterreich) konnten sich16 TeilnehmerInnen durchsetzen. Am Samstag wurden die drei besten gekürt - aber zunächst galt es, ein Drei-Gänge-Menü binnen 90 Minuten zu zaubern. Danach wurde von der Jury die Finalisten bestimmt, welche in weiteren 50 um den Titel kochten.

Der Niederösterreicher Walter Monschein wurde schließlich von Jury gekürt. Österreichs Hobbykoch-Meister hatte auch gleich einen Tipp parat: "Weg vom Fernseher, hin zu den Kochtöpfen - alles einfach ausprobieren!“

Die GewinnerInnen:

1. Platz und somit österreichischer Hobbykochmeister 2018: Walter Monschein aus Niederösterreich

2. Platz: Monika Nugyenova aus dem Burgenland

3. Platz: Gregor Haunschmidt aus Wien

Posten Sie Ihre Meinung

Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem Einsatz von Cookies zu.