Superlative in Shanghai

Der größte Starbucks der Welt eröffnet

Reserve Roastery öffnet am 6. Dezember ihre Pforten

Vor genau drei Jahren wurde die weltweit erste Starbucks Reserve Roastery (Kaffee-Rösterei) in Seattle eröffnet. Nun öffnet in China, dem größten Starbucks Wachstumsmarkt, eine knapp 2.800 Quadratmeter große „State of the Art“ Premium Roastery.

Die Kunden erwartet in dem Superlative-Standort so einiges: Schon beim Betreten begrüßt sie der atemberaubende Anblick eines zweistöckigen Kupferfasses, in dem der hauseigene Kaffee frisch geröstet wird. Letzteres ist mit mehr als 1.000 traditionellen chinesischen Stempeln verziert, die allesamt handgraviert wurden, um die Geschichte von Starbucks und dessen Reserve-Kaffees zu erzählen.

© Starbucks

Erlebniswelt: Kaffee trifft Tradition trifft Technologie

Die Gäste können eine Vielzahl an Attraktionen besuchen, darunter eine von drei Kaffeebars mit verschiedenen Brauverfahren, eine aus recycelten Materialien, eine 3D-gedruckte Teebar mit speziell gebrühten Teesorten oder kulinarische Genüsse der hauseigenen Bäckerei Princi, in der täglich handgemachte italienische Köstlichkeiten das Kaffee-Erlebnis abrunden.

Weitere Entdeckungsmomente können Gäste der Starbucks Reserve Roastery in der ersten Starbucks Augmented Reality (AR)-Erlebnis erfahren, indem sie einfach ihre Mobiltelefone auf die wichtigsten Funktionen rund um die Starbucks Roastery richten, um so Informationen über die „Starbucks bean-to-cup“ Story zu erhalten. Unter der Führung eines speziell angefertigten AR "Tour-Guides" können Kunden virtuelle Badges und einen Roastery-Filter zur Erinnerung an ihren Besuch freischalten.

© Starbucks

Auf der Getränkekarte finden sich mehr als 100 Kaffee- und Teevariationen, die es mitunter exklusiv nur in der Shanghai Roastery gibt. Hierfür kommen u.a. innovative Herstellungsverfahren zum Einsatz, wie etwa die Teezubereitung mittels Dampf und Teavana-Tee mit Nitro. Die ausgeprägte Teekultur in China wird bei Starbucks Shanghai hochgelebt. Starbucks ist bereits seit mehr als 18 Jahren in China präsent – und das mit großem Erfolg. Durchschnittlich eröffnet alle 15 Stunden ein neues Starbucks Coffee House.

© Starbucks

© Starbucks

 


Posten Sie Ihre Meinung