Erste in Österreich

"Jamie Oliver's Bar" hat eröffnet

Nach Inbetriebnahme von "Jamie's Deli" und "Jamie's Italian" 2017.

Am Flughafen Wien in Schwechat hat am Freitag die erste "Jamie Oliver's Bar" in Österreich eröffnet. Nach der Inbetriebnahme des Take-aways "Jamie's Deli" im April 2017 als österreichweit erstes Lokal von Jamie Oliver und dem mediterranen Restaurant "Jamie's Italian" im Dezember wurde nun laut Aussendung das 841-Quadratmeter-Gesamtkonzept des britischen Starkochs am Flughafen Wien komplettiert.

Angeboten werden in der Bar Snacks, Bier und Wein sowie eine Auswahl an Cocktails und Longdrinks. Betrieben werden die Jamie-Oliver-Gastronomieeinheiten im Terminal 3 bei den F- und G-Gates von SSP - The Food Travel Experts. "Mit der Fertigstellung der Jamie-Oliver-Gastronomiewelt am Flughafen Wien erleben Reisende auf über 800 Quadratmeter hochwertige Gastronomie und neue kulinarische Angebote", sagte Julian Jäger, Vorstand der Flughafen Wien AG.

Posten Sie Ihre Meinung

Diese Website verwendet Cookies

Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer   Datenschutzerklärung .