Hitze-Idee am Stiel

Gin Tonic mal anders

Achtung: Dieses Eis ist nur für Erwachsene!

Manche mögen es fruchtig! Unsere vitaminreichen Sommerlieblinge bieten sich nicht nur als pure Nascherei wunderbar an, sondern bestechen mit ihrem Aroma auch in so manchem Drink. Warum also nicht auch im kultigen Gin Tonic`?! Und bei dieser Hitze gönnen wir uns diesen am liebsten in gefrorener Form:

Rezept

 Dauer: 15 min + 8 h frieren  

Schwierigkeit: leicht 

Portionen: 8

Zutaten
1 Kiwi
4 Erdbeeren
1 Orange
½ Handvoll Beeren, z. B. Heidelbeeren, Himbeeren
2 Kirschen
ca. 250 ml Tonicwater
3 EL Zucker
4 EL Zitronensaft
4 cl Gin
1 Handvoll Eiswürfel

Zubereitung  
1. Die Kiwi schälen und quer in Scheiben schneiden. Die Erdbeeren waschen, putzen, abtropfen lassen und halbieren. Die Orange sorgfältig schälen, dabei auch die weiße Innenhaut entfernen. Die Orange in Scheiben schneiden. Die Beeren und Kirschen ­waschen, verlesen und abtropfen lassen, die Kirschen halbieren und entsteinen.
2. Die Erdbeeren, Beeren, Kirschhälften, Orangen- und Kiwischeiben in Eisförmchen füllen. Tonic ­Water mit Zucker, Zitronensaft, Gin und Eiswürfeln verrühren. Die Mischung durch ein Barsieb in die Förmchen gießen. Bei Bedarf mit Tonicwater auffüllen.
3. Die Förmchen mit dem Deckel verschließen und ca. 1 Stunde anfrieren lassen. Holzstäbchen eindrücken und das Eis mindestens noch 7 Stunden durchfrieren lassen.

Posten Sie Ihre Meinung

Diese Website verwendet Cookies

Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer   Datenschutzerklärung .